Kategorie-Archiv: Wolle

Lange Jacke – Sandes Silk Mohair

Jetzt, wo die Abende kühler werden, ist es schön, in Erinnerungen an den Sommerurlaub zu schwelgen. Anlass, meine lange Strickjacke aus dem Sandnes Garn Silk Mohair zu zeigen, aus dem ich im letzten Beitrag schon dieses Sommertuch zeigte.

Lange Jacke Sandnes Silk Mohair

Wir waren in Griechenland auf dem Peloponnes, wo es tagsüber für die Jacke natürlich viel zu warm war, aber an den Abenden konnte ich sie doch genießen.

Lange Jacke Sandnes Silk Mohair

Die Jacke wird von unten nach oben kraus rechts gestrickt und hat Raglanärmel. Mit Nadelstärke 5 (gemäß Ergebnis der Maschenprobe) ist sie flott gestrickt.

Lange Jacke Sandnes Silk Mohair

Das Garn enthält 60% Mohair, 25% Seide und 15% Wolle. Entstanden ist ein transparentes und luftiges Kleidungsstück, das zum Sommer- Look hervorragend passt.

Diejenigen, die es interessiert, können den Grund für unsere Reise hier nachlesen. Es war ein herrlicher Urlaub mit einer guten Mischung aus Bade- Urlaub und Erlebnissen in der Bergwelt des Peloponnes.

Wir haben die außergewöhnliche griechische Gastreundschaft in vollen Zügen genießen dürfen und hoffen auf baldigen Gegenbesuch!

Lange Jacke Sandnes Silk Mohair

Die schönen Erinnerungen werde ich noch lange in mir tragen. Und statt Wehmut freue ich mich jetzt auf den gemütlichen Herbst mit Blättertreiben, Kastanien, Tee und Kerzenschein. Auch dabei wird mich die Jacke begleiten können.

Freut Euch auch auf die kommende Jahreszeit!
Kram, Janne.

Sommertuch

Sommertuch

Aus dieser Wolle habe ich schon eine Jacke gestrickt, die ich noch gar nicht gezeigt habe.

Sommertuch

Nun steht der Urlaub bevor. Wir sind nach Griechenland eingeladen und in letzter Sekunde fiel uns ein, dass wir ein Mitbringsel brauchen. Nach mehreren ideenlosen Tagen, fiel die Wahl auf ein leichtes Tuch für laue Sommerabende für die Gastgeberin.

Sommertuch

Da die Wolle eine so unglaubliche Lauflänge hat (280m auf 50g) und ich noch Reste von der Strickjacke hatte, konnte ich sogleich loslegen.

Sommertuch

Das Sandnes Silk Mohair Garn enthält 60% Mohair, 25% Seide, 15% Wolle und lässt sich mit Nadelstärke 5,5 gut verstricken.

Sommertuch

Das Muster steuerte meine Mutter bei, eine Kopie ohne Quellenangabe. Es besticht durch eine Reihenoptik mit Lochmuster.

Sommertuch

Trotz der großen Nadelstärke war es ein Ritt, da pro Muster in der ersten Reihe alle Maschen verdoppelt und dann später wieder zusammengestrickt werden. Dazu Umschläge, die in der Folgereihe fallen gelassen werden. Dies fiel am Anfang nicht ins Gewicht, mit zunehmender Größe und entsprechend zunehmender Machenzahl dann aber doch.

Sommertuch

Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen und mittlerweile kann ich mir glatt vorstellen, das Tuch noch einmal zu stricken. Die Lieblingsmutter würde sich bestimmt auch über so ein Tuch freuen…

Ich wünsche Euch auch laue Sommerabende!
Kram, Janne.

Seemannsgarn

Seemanns- Pulli

Nachdem der Sommer im letzten Jahr komplett ins Wasser gefallen ist, ist er in diesem Jahr einfach traumhaft. Die Landwirte werden das anders sehen, denn sie leiden unter der Trockenheit genausso wie im letzten Jahr unter der Nässe.

Seemanns- Pulli

Heute macht der Sommer allerdings eine Pause. Zeit, meinen Seemanns- Pulli vorzustellen, den ich im Februar auf einer Fortbildung strickte. Die Anleitung habe ich im Brigitte Kreativ Heft Nr. 3/17 gefunden, wonach ich auch schon diesen Pulli hier gearbeitet habe.

Seemanns- Pulli

Ich mag die maritime Art. die durch Friesennerz oder Kapitäns- Jacke noch betont werden kann.

Seemanns- Pulli

So bin ich allzeit bereit, ans Meer gebracht zu werden! 🙂

Seemanns- Pulli

Meerweh durch und duch!

Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag.
Kram, Janne.

Noch mehr Nachhaltigkeit – Wattepads –

Wattepads  

Das Thena Nachhaltigkeit beschäftigt mich doch zunehmend. Der Klimawandel, Mirkoteile von Plastik in unseren Meeren, Plastiktüten im Darm von Waalen…

Wattepads

Das alles finde ich unerträglich. Warum brauchen Gurken (auch BIO- Gurken) eine Hülle aus Plastik???? Mit dieser Frage habe ich mich schon vor Jahren an Edeka und Tegut gewandt. Die Hygienevorschriften wurden als Begründung vorgetragen. Dabei wäscht man das Obst und Gemüse vor Verzehr doch ohnehin ab. 

Wattepads

Und so versuche ich, meine Gewohnheiten umzustellen. Einkauf ohne Plastikverpackungen und -tüten, bevorzugt mit mitgebrachten Beuteln und Gläsern auf dem Markt oder in Unverpackt- Läden. Unter Vermeidung von Einmal- und Wegwerf- Artikeln bin ich bei selbstgehäkelten – und wiederverwertbaren- Wattepads gelandet.

Wattepads

Es gibt im Netz Anleitungen und ich habe auch verschiedene ausprobiert. Diese mit Büschelmaschen fand ich am hübschesten.

Wattepads

So macht Schminken und Abschminken wieder Spaß.
Vielleicht findet ihr ja auch Gewohnheiten, die man im Sinne der Nachhaltigkeit ändern kann.
Kram, Janne.

Spültücher

Spültücher

Als der Hype mit den Spültüchern im Netz losging, war ich mir ganz sicher, nicht auf diesen Zug aufzuspringen. Gestrickte Spültücher im Zeitalter von Mikrofaser- Tücher? Aber vermutlich war ich schon infiziert, als ich diesen Gedanken noch nicht einmal zu Ende gedacht hatte.

Spültücher

Im Netz gibt es unzählige Anleitungen für Spültücher. U.a. im Blog „Meine fabelhafte Welt“, wo monatlich unter „Design hoch 12“ ein neues Muster vorgestellt wird. Oder von Tanja Steinbach.

Spültücher

Optimalerweise verwendet man unmercerisierte, gut wachbare  Baumwolle, die eine offene Faserstruktur hat und daduch schön saugfähig ist.

Spültücher

Die Nachhaltigkeit hat mich dann doch überzeugt. Als ich dann noch hörte, dass man Hochglanzküchen nicht mit Mikrofasertüchern abwischen soll, zog ich los, um Wolle zu kaufen. Die Spülis sind schnell gestrickt und auch ein schönes Mitbringsel.

Spültücher

Mittlerweile kann ich mir selbstgestrickte Tücher und Waschlappen auch gut im Badezimmer vorstellen. Es wird also weitergehen…

Spültücher

Ich wünsche Euch auch saubere Küchen,
Kram Janne.

Norweger auf Spiekeroog

An einem eisigen Wochenende Anfang Februar zog es uns auf die Insel Spiekeroog.
Kleine Insel – große Liebe!

Lange Spaziergänge am nahezu menschenleeren Strand, das Tosen der Brandung und eine richtig frische Brise Wind. Herrlich.

Gut, dass gerade rechtzeitig der neue Pulli mit Norweger- Rundpasse fertig wurde.

Gestrickt aus dem Garn Alpaca Peru von Lana Grossa, gefunden im
Anleitungsheft „Filati Alpaca“.

Bis auf eine erforderliche Änderung der Farben, weil im Geschäft nicht alle vorrätig waren und ich nicht auf eine Bestellung warten wollte, und den Verzicht auf einen Rollkragen, habe ich keine größeren Änderungen vorgenommen.

Die Wolle lässt sich prima verstricken und ist wunderbar weich, sodass nichts kratzt.

Und so konnte ich mit dem Mann des Herzens die raue Schönheit der Nordseeinsel mollig warm verpackt genießen.

Und auch die Inselhündin hatte ihre wahre Freude an den Spaziergängen und bellte wieder voller Eifer die Wellen an.

Nur schade, dass man irgendwann wieder zurück muss…

… aber irgendwann, nein bald, kommen wir wieder!

Kommt auch gut durch die Kälte!
Kram, Janne.

Noch mehr Tücher oder die Qual der Wahl

Zum Abschluss meiner Winter- Tuch- Strickerei sind noch zwei kuschelige Dreieckstücher dazugekommen.

Einfachstes Dreieckstuch der Welt

Beide sind bis auf die unterschiedliche Farbe völlig identisch.

Einfachstes Dreieckstuch der Welt

Gestrickt wurden sie wieder nach dem einfachsten Dreieckstuch der Welt aus Drops- Wolle.

Sie sind aus beiden Garnen mit doppeltem Faden gearbeitet und außer Geduld braucht man nicht mehr.

Einfachstes Dreieckstuch der Welt

Und so hat das Stricken dieser Tücher etwas Mediatives. Man muss einfach nur kraus rechts stricken und kann dabei seine Gedanken herrlich schweifen lassen.

Einfachstes Dreieckstuch der Welt

Ich wünsche Euch auch viel Entspannung beim Stricken!

Kram, Janne.

Tuch Brianna

Im Rausch des Tücherstrickens, war ich auf der Suche nach einem gemusterten blauen und stolperte im Netz über Brianna von Maschenfein.Enthalten ist es im Buch “Tücher stricken”, man kann es aber auch als Kit bestellen. Das Tuch gefällt mir wirklich wahnsinnig gut, nur der Preis nicht.

Tuch Brianna

Daher strickte ich es ohne Anleitung nur nach Foto und improvisierte.

Tuch Brianna

Ich wollte unbedingt wieder nach dem Prinzip des einfachsten Dreieckstuchs der Welt stricken, was sich aber für das Muster als suboptimal erwiesen hat.

Tuch Brianna

Es ist auch kleiner geworden als das Original. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass ich zum Frühling hin (es wird doch irgendwann wieder Frühling?) nicht unbedingt so eine riesige Wolldecke um den Hals tragen wollte.

Tuch Brianna

Gestrickt wird kraus rechts, also Anfänger- geeignet. Erst nur in blau, dann im letzten Drittel kommt beige hinzu. Zunächst strickt man Streifen, dann ein Mosaikmuster mittels einfacher Hebemaschen.

Tuch Brianna

Auf diese Weise kann man die langen Winterabende bei Tee und Kerzenschein gut verbringen.
Ich wünsche Euch auch gemütliche Abende!

Kam, Janne.

 

 

Karo ist „in“

Diesen Karo- Pulli habe ich einem Modell aus der „Brigitte Kreativ“ Nr. 3/17 gestrickt.

Karo- Pulli Garzato Fleece

Gestrickt wird er mit dem Garn „Garzato Fleece“ von Lana Grossa in den Farben Anthrazit und Grün.

Karo- Pulli Garzato Fleece

Für jede Farbfläche wird ein Extraknäuel verwendet, beim Farbwechsel werden die Fäden auf der Rückseite verkreuzt, damt eine feste Verbindung entsteht. Es wird glatt rechts gestrickt.

Karo- Pulli Garzato Fleece

Am unteren Ende ist beidseits ein Schlitz gearbeitet.

Karo- Pulli Garzato Fleece

Falls Ihr Lust bekommen habt, wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachstricken. Das Strickpaket „Karo- Pulli“ kann unter Kreativ.Brigitte.de bestellt werden.
Kram, Janne.

Karo- Pulli Garzato Fleece

Schal fürs Leben 2017

Pünktlich zum „Tag der Menschenrechte“ am 10.12.2017 war der „Schal fürs Leben“ fertig, mit dem Beitrag im Blog hat es etwas länger gedauert. Mittlerweile haben wir 2018 und ich wünsche allen ein glückliches und gesundes neues Jahr!

Schal fürs Leben 2017

Der Schal fürs Leben ist eine Aktion von Brigitte. Mit dem Kauf der Wolle ist eine Spende über 10€ für syrische Flüchtlingskinder verbunden. Im Wollpaket enthalten sind neben der Wolle eine Anleitung und eine Runstricknadel.

Schal fürs Leben 2017

Gestrickt wird mit der Wolle „Cloud“ von Lana Grossa.

Schal fürs Leben 2017

Das Ergebnis ist ein farbenfroher dicker Schal, der so kuschelig ist, das man ihn gar nicht mehr ausziehen möchte.

Schal fürs Leben 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß beim Stricken!
Kram, Janne.